Die Karren

Die Allgäu-Orient-Rallye verlangt nach robusten Fahrzeugen, die uns trotz hoher Laufleistungen sicher in und durch die Wüste nach Jordanien bringen. Da die Rallye auch ohne Allradantrieb gemeistert werden kann, der Fahrspaß nicht zu kurz kommen darf und ein gewisser Restkomfort bestimmt nicht schädlich ist, haben wir uns dafür entschieden, mit drei BMW 525i (E34) aus den frühen 90er Jahren an den Start zu gehen. Dreimal knapp 200PS unter den Hauben, Hinterradantrieb und aufgrund der hohen Laufleistung nur noch niedrige Zeitwerte erlauben uns einen schön sorglosen aber spaßigen Umgang mit den Karren unterwegs zum Ziel der Rallye.

 home

karren